Rückblick



 

Leitung:
Jürgen Prause
Cilly-Aussem-Str. 5
Tel. (05977) 1727
  e-Mail

Valid xHTML 1.0 strict!  Valid CSS!

Wir machen Musik Rock und Pop auf dem Akkordeon

Das Orchester hat sich zu Januar 2016 aufgelöst.
Eine kleine Gruppe von Spielern, die "Tastenrowdies"
wollen in nicht festgelegten Abständen zusammenkommen, um bei verschiedenen Anlässen überwiegend Stimmungsmusik zu machen.
Aber auch für feierliche Gelegenheiten ist ein Auftritt
bei frühzeitiger Terminabsprache möglich.
Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich bitte
telefonisch oder per   e-Mail   mit Jürgen Prause in Verbindung.

Rückblick

Sonntag, 10.01.2016
Musikalische Begleitung beim Neujahrsempfang der Samtgemeinde Spelle im Wöhlehof.
Mit der "Schwarzwälder Schlittenfahrt" wurde die Veranstaltung eröffnet. Es folgten: Gabriellas Song, Der einsame Hirte, Over the Rainbow und Santiano. Es war der letzte öffentliche Auftritt des Orchesters, das sich nach 30 erfolgreichen und schönen Jahren verabschiedet.

Foto Weihnachtskonzert am 20.12.2015

Sonntag, 20.12.2015
Das Weihnachtskonzert am 4. Advent mit dem Kirchenchor St. Cäcilia Darme wurde von den Zuhörern sehr positiv aufgenommen. Moderne und heitere, aber auch besinnliche Melodien wurden ausdrucksstark vorgetragen.
Im Programm waren u.a. Ave Maria (Chor), Mary had a Baby (Chor), Der einsame Hirte, Gabriellas Song, O holy Night, Little Drummer Boy, Over the rainbow, Mary's Boy Child, Morgen swingt der Weihnachtsmann (Chor) u.a. Zu Beginn erklang "Es ist für uns eine Zeit angekommen", gemeinsam von Chor und Orchester vorgetragen. Zum Abschluß des Konzertes wurde "Feliz Navidad" ebenfalls gemeinsam vorgetragen. Die Akteure erhielten viel Applaus für die sehr abwechslungsreiche Darbietung.

Foto Weihnachtskonzert am 7.12.2014 Sonntag, 7.12.2014
Eine gelungene Vorstellung war wieder unser diesjähriges "Konzert zum 2. Advent" am 7.12.2014. Viele Gäste aus nah und fern waren der Einladung in die schön geschmückte Deele auf dem Wöhlehof gefolgt.
Neben vertrauten Weihnachtsmelodien waren auch moderne und beschwingte Klänge zu hören. Johannes Hartmann hat zu "Weihnachts-Hafenwache" und "Sankt Niklas war ein Seemann" mit seiner schönen Stimme gesungen. Besonders viel Beifall gab es für "Lamplight" von den BeeGees, vom Orchester gekonnt vorgetragen.
Mit einem gemütlichen Beisammensein ist ein sehr positiver Konzertabend ausgeklungen.

Foto Hainrodefahrt Oktober 2014 3. - 5.10.2014
Wir waren zu Besuch beim Apfelfest in Hainrode im Südharz, der Partnergemeinde des HV Spelle. Unterwegs war Stopp in Groß Ammensleben (bei Magdeburg), wo uns Ulrich Rekers, der extra aus Spelle für die Führung angereist war, durch das Werk führte und interessante Informationen zur Entstehung 1993 und der Herstellung der Beton-Fertigteile gab. Dann ging die Fahrt weiter nach Hainrode, wo wir gegen 16.00 Uhr ankamen und unsere Unterkünfte bezogen. Als Höhepunkt am Freitag gaben wir am Abend im Dorfsaal ein Konzert. Gespielt wurden aktuelle Hits und flotte, moderne Arrangements. Anschließend spielten die "Tastenrowdies", besetzt mit 5 Akkordeonisten, Schlagzeug und Bassgitarre zum Tanz auf. Als Dank gab es viel Applaus und u.a. von der Apfelkönigin Silvana die handgebundene Besen - Hainrode ist ja als Besenbinder-Stadt bekannt. Am zweiten Tag standen Besichtigungen auf dem Programm und das Hainröder Dudelsack-Festival mit dem Weltmeister David Johnston aus Irland. Nach einem unterhaltsamen Abend ging es am nächsten Morgen wieder in Richtung Spelle. Unterwegs war noch Zeit für einen Bummel durch Stolberg im Harz. Stolberg ist die erste "Historische Europastadt" in Deutschland und seit kurzem wieder Luftkurort. Gegen 16.00 Uhr trafen wir in Spelle ein, wo einige "nimmermüde" noch über die Kirmes bummeln konnten.

Foto Weihnachtskonzert am 8.12.2013 Sonntag, 8.12.2013
Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Konzert hat das Akkordeonorchester Spelle + Hopsten am 2. Adventssonntag im Wöhlehof Spelle präsentiert. Mit "Adeste Fideles" in einer gelungenen Orchesterfassung wurde der Abend eröffnet. Dann konnten die Zuhörer bei "Slight Ride" die Augen schließen und in Gedanken auf einem Pferdeschlitten durch den Schnee fahren. Nach zwei ruhigen Titeln von Simon & Garfunkel spielte Marie Mulder das Akkordeon-Solo "Dernier Lamento", einen anspruchsvollen Tango von Astor Piazzolla. Eine einfühlsame Weihnachtsgeschichte von "Janosch", vorgetragen von Karl-Heinz Grüder, honorierten die Zuhörer mit viel Beifall. "Londonderry Air", ausdrucksstark von Sido Mulder gesungen und vom Orchester begleitet und "Amigos para Sempre" (Freunde für immer) erklangen als Abschluss des ersten Teils. Weiter ging es im gelungenen Wechsel mit beschwingten und ruhig-besinnlichen Melodien, darunter z.B. "Mary's Boychild" von Bonny M. und "Over the Rainbow", dem Erfolgssong von Israel "IZ" Kamakawiwo. Zu den Highlights zählte "Hallelujah" von Leonard Cohen, gesungen von Sido Mulder, begleitet von seiner Frau Marie auf dem Akkordeon. Nach dem Trommellied "Little Drummer Boy" folgten zwei Weihnachtslieder, von allen zum Abschluss mitgesungen. Die Zuhörer ließen die Spieler erst von der Bühne, nachdem als Zugabe noch einmal "Amigos para Sempre" gespielt war, am Schluß sangen alle gemeinsam "Leise rieselt der Schnee".

Foto Konzert Gauner, Gangster & Banditen am 14.4.2013 Sonntag, 14.04.2013
Konzert im Wöhlehof Spelle: "schaurig - schön ... Gangster, Gauner & Banditen"
Unsere Musikstücke kamen bei den zahlreichen Zuhörern sehr gut an. Im Repertoire waren unter anderem "James Bond Theme", "Goldfinger", "Der dritte Mann", "Moments of Moriccone", "Pirates of Carribian" und Teile aus "The Blues Brothers". Die kurzen Sketche des Improtheaters "Halsüberkopf" brachten Auflockerung zwischendurch. Das Publikum wurde mit einbezogen und amüsierte sich köstlich. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung.

Konzert zum 3. Advent 2011 in SpelleAdventskonzert Sonntag, 11.12.2011:
Das "Konzert zum 3. Advent" in der vollbesetzten Deele des Wöhlehofes war eine rundum gelungene Sache. Viele Zuhörer meinten, es sei unser bisher schönstes Konzert gewesen. Dazu beigetragen haben sicherlich auch die außergewöhnlichen und schönen Stücke. "Gabriels Oboe" von Ennio Morricone, "Lamplights" von den BeeGees oder "Ameno" von ERA hört man nicht alle Tage, schon gar nicht von Akkordeons.
Fotos vom Konzert im Fotoalbum.

Konzert im Bürgerzentrum Gauerbach
Sonntag, 25.9.2011:
Das Konzert im Bürgerzentrum Gauerbach am Sonntagabend war sehr gut besucht. Die Veranstalter und wir konnten mit der überaus positiven Resonanz zufrieden sein. Uns hat der Auftritt viel Spaß gemacht und wir kommen gern wieder. Mehr Fotos vom Konzert im Fotoalbum.

Foto Konzert LMQ und AOSH am 7.5.2011 7.5.2011:
Unter dem Motto "Von den Beatles bis Elton John" - ein musikalisches Menü aus Schlagern und Hits der letzten 50 Jahre, angerichtet vom LMQ und dem Akkordeonorchester Spelle-Hopsten - wurde den zahlreichen Besuchern ein wirklich abwechslungsreiches Konzert geboten. Auch für uns war es ein Highlight, in der schönen Kulisse des Kulturforum St. Michael vor so vielen Zuhörern spielen zu dürfen. Herzlichen Dank an das LMQ für die Einladung. Für weitere Fotos hier klicken.

Foto Konzert 2010 Samstag, 30. Oktober 2010:
Unser Konzert im Wöhlehof Spelle kam bei den Zuhörern gut an. Nach der Eröffnung mit dem Marsch "British Friends" Verabschiedung und Ehrung Hiltrudfolgten "Libertango", "Bolero" und musikalische Highlights aus 5 Jahrzehnten von A wie ABBA bis Z wie Zorbas Dance.
Am Ende wurde unsere langjährige Mitspielerin Hiltrud Schütte-Bruns verabschiedet, die aus persönlichen Gründen nach Bonn umzieht. Sie erhielt die silberne Ehrennadel und Urkunde des DHV überreicht. Wir wünschen viel Glück und alles Gute für die weitere Zukunft.
Weitere Fotos im Fotoalbum.

Freitag, 6. August 2010:
"Starkes Fest mit starken Bürgern" um 21.55 Uhr - 22.25 Uhr am Markelo-Platz.
Beim Rahmenprogramm wirkten Speller Schulen und Vereine mit. Eine Teilgruppe unseres Orchesters spielte für 30 Minuten aktuelle Hits und Unterhaltungsmusik.

Samstag, 30. Januar 2010:
Auftritt beim Grünkohlessen des Heimatverein Salzbergen. Das Gemeindezentrum war gut gefüllt und die Stimmung klasse. Am Abend hat es reichlich geschneit und die Rückfahrt gegen 22.30 Uhr war eine einzige "Rutschpartie".

Sonntag 25. Oktober 2009:
Das Konzert zum 170jährigen Bestehen des Kirchenchors St. Cäcilia Schapen in der Schapener Kirche wurde vom Kirchenchor "St. Cäcilia Schapen + Beesten", der Blaskapelle Schapen, "Happy Tones" aus Schapen und uns gestaltet.

Sonntag 14. Dezember 2008:
Zu unserem 4. Konzert in der Vorweihnachtszeit kamen viele Besucher in den Wöhlehof. Mit weihnachtlich-besinnlichen und beschwingten Titeln konnten wir die Zuhörer begeistern.

Weinfest Bremm6./7. September 2008:
Beim Weinfest in Bremm an der Mosel waren zahlreiche Besucher nicht mehr auf den Stühlen zu halten und tanzten ausgelassen zu den mitreißenden Akkordeonklängen. Dem Orchester gelang es, mit modernem Sound (Lasso-Song, Ein Stern, Viva Colonia) die Stimmung auf den Höhepunkt zu bringen.

Samstag, 19. April 2008:
Das Konzert im Wöhlehof war trotz DFB-Pokal-Endspiel gut besucht. Im Programm waren Titel von Truck-Stop, Supertramp und Harry Belafonte. Highlights waren "Adios Nonino" von Astor Piazolla und "ein Tag auf dem Bauernhof" von Mathias Hennecke. Fotos hier.

Sonntag, 7. Januar 2007:
Beim Empfang der Samtgemeinde Spelle im Wöhlehof hatten wir in diesem Jahr die musikalische Begleitung.Vorgetragen wurden: »Feliz Navidad« »Der einsame Hirte« »I will follow him« sowie »Can you feel the Love tonight«.

Foto Adventskonzert 2006 10.12.2006:
Eine gelungene Veranstaltung war das vorweihnachtliche Konzert am 2. Advent. Nach der feierlichen Eröffnung mit der "Symphonie Tu de Deum" erklangen besinnliche und heitere Weisen sowie Weihnachtslieder aus aller Welt. Die Moderation hatte wieder Manfred Braemsmann übernommen. Fotos   hier.

16.-17.9.2006:
2. Wochenendseminar für Akkordeonorchester in Borghorst. Mit den Dozenten Matthias Hennecke und Sebastian Klein kamen alle auf ihre Kosten. Fotos hier.

5.5.2006:
Benefizkonzert zu Gunsten der Stiftung "Deutsche Knochenmarkspender" (DKMS), gemeinsam mit dem Instrumentalkreis der Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten im Saal Schmiemann in Hopsten. Bürgermeister Winfried Pohlmann führte durch das Programm. Die DKMS bekam über 500 € als Spende.

25.3.2006:
Konzert 2006 Zahlreiche Gäste konnten wir beim Konzert zum 20-jährigen Bestehen in der Aula der Haupt- und Realschule Spelle begrüßen. Nach der Eröffnung mit "Concerto d'amore" hielt Rektor a.D. Helmut Drees die Laudatio und plauderte "aus dem Nähkästchen". BM Josef Löcken hob die "grenzübergreifende" Zusammenarbeit (NS + NW) hervor und überreichte die goldene Ehrennadel des DHV an Jürgen Prause. Mechthild Richelmann und Christa Rösner erhielten die goldene Ehrennadel für 25 Jahre Zugehörigkeit. Dann ging das Programm mit Film, Musical- und Rock & Pop-Titeln locker weiter. Manfred Brämsmann führte wieder gewohnt souverän durch das Programm.

21.8.2005:
Stadtparkkonzert in Rheine mit dem Frauenchor.

24.4.2005:Foto Konzert 2005 mit MVG Lingen
Konzert mit dem MGV Kolpingchor 1862 im Kulturforum St. Michael Lingen. Der MGV präsentierte Frühlingsmelodien und "Ohrwürmer", die Pianistin Stefanie Löning beeindruckte mit zwei Solostücken. Fotos von diesem Konzert hier.

12.12.2004:Foto Weihnachtskonzert 2004
Vorweihnachtliches Konzert zum 3. Advent im Wöhlehof Spelle.
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit spielten wir heitere und besinnliche, moderne und traditionelle Melodien.
Manfred Brämsmann führt locker und humorvoll durch das Programm und begeisterte das Publikum mit einer einfühlsamen Weihnachtsgeschichte.



9. Oktober 2004:
"Spelle macht Musik": Gemeinschaftskonzert der Speller Musikvereine mit rd. 200 Musikanten. Außer uns wirkten mit: Bläsergruppe Hegering Lünne, Musikzug der Fw. Feuerwehr, Gosporo-Chor, Kirchenchor St. Johannes Spelle sowie Spielmannszug St. Johannes Spelle. Den Erlös der Benefizveranstaltung erhielten die Kindergärten in Spelle und Venhaus.

April, Juni und Juli 2004:
In diesem Jahr haben wir dreimal bei feierlichen Anlässen in der Kirche mitgewirkt, und zwar bei der Hochzeit unserer Orchesterspielerin Melanie Sander sowie bei einer Silber- und einer Goldhochzeit.

6. Juni 2004:
Stadtparkkonzert in Rheine mit dem MGV "Constantia".

27. März 2004:
Konzert "What a Feeling". Der Spielmannszug des St. Johannes-Schützenvereins Spelle wirkte als Gast mit. Fotos von diesem Konzert finden Sie hier.

14. Dezember 2003:
Das Vorweihnachtskonzert 2003 war ein Riesenerfolg. Zum Programm gehörten "Adeste fideles", "Joy to the World", "Only Time", "Wind of Change", "Mistletoe and Wine". Arbeit mit Wolfgang

15./16. März 2003:
Orchester-Workshop mit Wolfgang Kahl im Kloster Frenswegen. In lockerer Atmosphäre wurde intensiv gearbeitet. Etwas Theorie – viel praktische Arbeit. Spass und Unterhaltung waren natürlich auch dabei. Fotos im Fotoalbum.

nach oben  Pfeil